0 Artikel

Du hast noch nichts ausgesucht, sagt das System.

label Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Various Artists
Sowas Von Egal - German Synth Wave Underground 1980–1985
CD

17,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage


Details

Guten Tag! In den Händen hältst du mit „Sowas von egal“ das Ergebnis einer Kooperation des Hamburger Liebhaberlabels Bureau B mit der Hamburger Party-Reihe Damaged Goods. Ausgehend von zwei Seiten – der einen als Plattenfirma, der anderen als DJs – einigt uns Liebe und Leidenschaft beim Suchen, Sammeln, Veröffentlichen und Auflegen von besonderer, rarer und unbedingt hörenswerter Musik. Bei der Damaged Goods Party stand für uns drei DJs zunächst im Vordergrund, eine tanzbare Party abseits von gängigen und überstrapazierten (schwarzen) Elektro-Klischees ins Leben zu rufen. Im Mittelpunkt sollte u.a. selten gehörter Post Punk und Synth Wave der 80er oder im Stile der 80er stehen. Neben bekannteren Genre-Hits spielten wir daher konsequent auch unbekannte und vergessene Perlen, um unsere Gäste zu begeistern. Warum sollten in einer Zeit, in der es in Musik, Mode und Kunst so viel Rückbesinnung auf die 80er Jahre gibt, nicht gleich die Originale spielen - zumal es da noch immer so viel zu entdecken gibt? Viele der alten – von uns aufgelegten – Platten von damals wurden nur in geringen Auflagen gepresst und/oder ausschließlich auf Konzerten der jeweiligen Bands verkauft. Über 30 Jahre nach Erscheinen ist es da fast unmöglich, an die Stücke zu kommen - außer überteuert auf einschlägigen Seiten im Internet oder in minderer MP3-Qualität auf irgendwelchen Blogs, die sich aber zumindest die Mühe gemacht haben, die Stücke zu beschaffen und zu digitalisieren. Deshalb war es uns gemeinsam mit den KollegInnen von Bureau B ein absolut zwingendes Anliegen, dass auf „Sowas von egal“ nur Stücke zu finden sein sollten, die inzwischen nicht mehr ohne Weiteres (auf Vinyl) erhältlich sind und noch keine Wiederveröffentlichung erfahren haben bzw. deren wiederveröffentlichte Tonträger inzwischen ebenfalls Raritäten sind. Wir freuen uns, dass uns das ohne Ausnahmen gelungen ist! Interessant dazu war auch die Vorarbeit: Mögliche Songs zusammentragen, anhören, auflisten, priorisieren. Im Anschluss Kontakte zu Labels knüpfen und Suchen der Musikerinnen und Musiker von damals. Letzteres gestaltete sich nicht immer einfach: Entweder waren die betreffenden Personen nicht zu finden oder gar verstorben. Wenn man sie dann fand, freuten sich die meisten und waren überrascht, dass sich anno 2018 noch jemand für ihr Schaffen von damals interessiert. An dieser Stelle sei noch besonders Tom Morgenstern gedankt, ohne dessen Mastering-Künste die Stücke kaum zu einem homogenen Sampler zusammengefügt hätten werden können – so stark variierten die Vorlagen von Art und Qualität. Viele Stücke von „Sowas von egal“ könnte die geneigte Hörer/Innenschaft schon von unseren Partys kennen. Jedenfalls sind wir stolz, dass die Zusammenstellung – nach gut einem dreiviertel Jahr Vorbereitung – endlich fertig ist und hoffen, dass sie Euch genauso viel Freude bereitet, wie wir beim Stöbern, Auswählen, Recherchieren hatten - und nun auch beim Hören haben. Damaged-Goods-DJ-Team, Juni 2018a

Zusatzinformation

Artikelart CD
Lieferzeit 2-3 Tage
Label Bureau B
Künstler Various Artists
Ersch.-datum 02.11.2018
Loading...
Lädt...